Worum geht es bei "Blick ins Licht"?

Licht

Licht ist das, was unser aller Leben erhellt und uns verbindet. Es vermittelt uns Leichtigkeit, Wärme und Geborgenheit.

Es ist Träger der höchsten Information unserer Essenz: Liebe!  

Wir sind über unser Licht, das wir in uns tragen mit allem und jedem verbunden. Wir spüren es in unserem Herzen, und tragen es von dort in die Welt hinaus.

Wenn Du Dich mit dem Licht verbindest, fühlst Du Dich in Dir selbst und allem, was Dich umgibt zu Hause, weil Du die Verbindung und Dein Einssein mit allem immer mehr wahrnimmst. 

 


Damit Du ein Gefühl dafür bekommst, was Licht in Deinem Leben bewirkt, machen wir einfach mal ein kleines Spiel:

Denk mal an etwas, was Du wirklich magst. Das kann ein lieber Mensch sein, oder etwas anderes in Deinem Leben. Was auch immer Dir gerade in den Sinn kommt.

Fühlt sich das, woran Du denkst, für Dich eher dunkel oder eher hell an?

Und jetzt denk mal an etwas, was Du nicht magst. Wie ist es da? Ist es eher dunkel oder eher hell?

 

Was glaubst Du, was geschehen würde, wenn Du das, was Du als dunkel wahrnimmst, erhellen würdest?  Würde es sich angenehmer, leichter und auch weiter anfühlen? Würde sich Deine Sichtweise dazu positiv verändern?

Fokus

Dein Fokus ist das, wohin Du blickst. Nicht nur mit Deinen Augen, sondern mit allem, was Du bist. Mit Deinen Gedanken, Deinen Glaubenssätzen, Deinen Gefühlen, Deinen unbewussten Mustern. All das bestimmt, was Du in Deinem Leben fokussierst und damit wahrnimmst –  also als wahr annimmst. Je heller Du Dein Leben wahrnimmst, desto besser geht es Dir. Desto wohler fühlst Du Dich in Dir selbst und damit in Deinem gesamten Leben. Daher dreht sich bei "Blick ins Licht" alles darum, wie Du möglichst viel Licht in Deinem Leben wahrnehmen kannst, also Deinen Fokus immer wirkungsvoller und klarer ins Positive und damit ins Licht lenken kannst. 

Wahrnehmung

Wahrnehmung ist das, was Du in Deinem Leben als wahr annimmst. Wenn Du also etwas ändern möchtest, dann geht das nur, wenn Du die Möglichkeit, das tatsächlich zu tun,  dazu wahrnehmen kannst. Welche Möglichkeiten Du für Dich wahrnehmen kannst, bestimmen Deine Wahrnehmungsfilter. Es geht also darum, Deinen Blick auf das, was Du erleben und erfahren möchtest, immer heller und klarer werden zu lassen, und all das neu zu wählen, was Dir die Sicht auf Deine wundervollen Möglichkeiten im Moment  noch einschränkt. Je bewusster Du Deinen Fokus nutzt, desto klarer nimmst Du wahr, dass Du all das, was Du an dunklen Themen in Deinem Leben wahrnimmst, liebevoll durch Deinen Fokus mit Licht – mit Deiner Liebe – erhellen kannst. 

Erfüllung

Zusammengefasst geht es hier  um Deine Erfüllung! Darum, wie Du das leben und erfahren kannst, was Dich was Du sein möchtest – was Du schon immer in Dir spürst.
Es geht darum, dass Du Dein Licht in Dir selbst immer klarer wahrnimmst und es dadurch nach außen strahlst, und Dich auf diese Weise verbunden fühlst. Mit Dir selbst und dem, was Dich umgibt.

Dann wirst Du immer mehr Menschen, Erlebnisse und Erfahrungen in Dein Leben ziehen, die Dich von Herzen und im Herzen erfüllen. Diese Erfüllung wird sich verbreiten, denn Du strahlst das Licht aus, das Du in Dir trägst. Es hat Resonanz in den Menschen, denen wir begegnen. Und auf diese Weise können wir alle gemeinsam mehr und mehr erleben und erfahren, was wir in uns als unsere Erfüllung spüren und in einer liebevoll verbundenen Welt voller Glück und Lebensfreude leben.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0