Hier kannst du diese Seite teilen:

Lenke Deinen Fokus in die Helligkeit – denn da möchtest Du hin!

 Es ist unfassbar wirkungsvoll, wenn wir unseren Fokus dauerhaft Richtung Leichtigkeit und Helligkeit lenken.

 

Ich möchte Dir dazu einfach mal aus meinen Erfahrungen berichten:

 

Ich war rund 20 Jahre chronisch krank, lauter undefinierbare Symptome, die auf nichts ansprachen. Immer mal wieder eine Diagnose, heftige Medikamente, aber nichts half. Es war glücklicherweise nicht lebensbedrohlich, jedoch hat es mir die Lebensenergie gefühlt zu einem sehr großen Teil über sooo viele Jahre entzogen.

 

Ich habe irgendwann begonnen, sehr konsequent meinen Fokus zu wechseln. Ich wollte wieder Lebensfreude leben. Das hat mich angetrieben bei allem, was dann kam.

 

Ich habe dazu im Laufe der Zeit sehr viel gelesen, ausprobiert und umgesetzt, und bin so auch auf die Bücher von Bodo Deletz getroffen, und habe von da an das Positive Fühlen, dass er in dem Buch „Robin und das Positive Fühlen“ beschreibt (unter seinem Pseudonym Ella Kensington erschienen) permanent angewendet. Und egal, wie es mir ging, darauf fokussiert, Lebensfreude, Helligkeit und Licht zu spüren...und dieses Gefühl, das ich dabei hatte, stärkte gleichzeitig das Vertrauen, dass es auch anders geht, als ich es damals aktuell erlebte.

 

Ich habe gewählt, glücklich zu sein, und habe ein immer klareres Gefühl dazu bekommen, aus dem sich dann die Liebe zum Leben und zu allem was ist Schritt für Schritt entwickelte. Der Fokus wurde also immer klarer. Und mit ihm das Gefühl, dass es immer noch heller geht ...was sich dann durch meine ersten außerkörperlichen Erfahrungen und Erleuchtungserlebnisse verstärkte.

 

Mit Beginn der Bodo-Deletz-Akademie erweiterte sich dann mein Bewusstsein enorm, sodass ich seitdem stabil und dauerhaft das erlebe und erfahre, was man "Erleuchtung" nennt. Ich erlebe mich als Eins mit allem und erfasse das Sein auf unendlich vielen Ebenen. Meine Krankheitssymptome sind verschwunden. Es geht mir besser als je erträumt, in allen Bereichen meines Lebens, und ich empfinde das alles als überaus wundervoll.

 

Ich bin mir auch durch das, was ich im Moment erlebe, da ich wieder einmal sehr viel neues Wissen integriere, immer sicherer, dass es dieser Fokus auf die Leichtigkeit ist...sie als Möglichkeit zu wählen und ihr konsequent zu folgen... der all dies ermöglicht hat, und dass ich dadurch Dir und vielen Menschen zeigen kann, dass es wirklich möglich ist, ein glückliches und erfülltes Leben zu wählen, wenn wir es denn fokussieren...mit all der Unterstützung, die wir durch die Arbeit mit unseren Energien, die immer wirkungsvoller wird, haben.

 

Und Fokussieren heißt tatsächlich, diese Möglichkeit so zu leben, wie es uns voll und ganz erfüllt konsequent im Herzen zu tragen. Egal was im Außen ist.

 

Dies meisten Menschen bleiben in der Schwere hängen und durchwühlen und ergründen sie in dem Versuch, von dadurch in die Helligkeit zu finden.

 

 Doch so herum funktioniert es einfach nicht.

 

Wenn wir die Helligkeit fokussieren, weist sie uns den Weg aus der Dunkelheit. Ganz einfach, weil das ihr Job ist. Durch diesen Fokus finden wir das, was uns davon trennt, und können es Schritt für Schritt bearbeiten, ohne dafür in die Schwere zu fallen und sie zu durchdringen.

 

Dieser beständige Fokus auf das, was Du erleben und erfahren möchtest, wird vielleicht am Anfang immer nur ein paar Sekunden halten, dann ein paar Minuten, dann immer länger, und wird irgendwann völlig eins mit Dir werden können, wenn Du das wirklich möchtest. Mir fällt dazu immer wieder ein Satz aus dem I Ging ein, der mir in diesem Zusammenhang damals begegnet ist:

 

 „Die Beharrlichkeit ist günstig.“ :-)

 

Das gilt ganz sicher nicht für alles, aber für einen hellen und positiven Fokus ist sie ganz sicher seeeehr günstig!

 

Bleibe also dran und lass Dich nicht dazu verleiten, in all das, was Dir dabei an dunklen Gedanken oder Mustern begegnet, voll einzusteigen.

 

Nimm all das, was Dir dabei an nicht mehr passenden Mustern und Glaubenssätzen begegnet, wahr und lass sie heller werden und aufsteigen, und wenn sie noch nicht aufsteigen, dann lege sie gelassen in ein Schatzkästchen - einen imaginären Ort, wo diese Themen ruhen können, bis Du sie zur passenden Zeit durchleuchten und erhellen kannst. Aber steige nicht voll in die Thematik ein. Versuche NICHT, das alles zu durchdringen und zu hinterfragen und zu verstehen. 

 

Das bringt Dich tatsächlich nicht näher zu Dir, sondern einfach näher an das Problem, das Du empfindest...und das willst Du ja gar nicht.

 

Du möchtest Helligkeit und Klarheit – und die entsteht tatsächlich und überraschenderweise ;-)  – in der Helligkeit und Klarheit.

 

Wenn Du diese Helligkeit, Leichtigkeit und Klarheit nämlich beständig fokussiert, wird sie mehr und mehr in Dein Leben kommen, und Du wirst aus dieser hellen Perspektive, die sich dann immer stabiler einstellt, sehr klar auf Dein Leben zurückblicken, es in der Gegenwart bewusst erfahren und mit Leichtigkeit in die Zukunft blicken – und Du wirst verstehen und erfahren, dass sich die Vergangenheit dieser Helligkeit anpasst, genau wie die Zukunft, und dass alles zu einem stimmigen Ganzen wird...denn tatsächlich ist das alles eins und die Zeit nur eine Illusion.

 

Dieses stimmige Gefühl, dass alles zusammenpasst und Dein Leben sich immer mehr in Deine Richtung entwickelt – in das, was Dich wirklich erfüllt – ist ein wirklich segensreiches Gefühl, dass sich mit einem dauerhaft nach oben gerichteten Fokus mehr und mehr einstellt.

Du kommst Dir immer näher und Dein Leben entwickelt sich immer mehr in Deine Richtung, wird heller, leichter und glückerfüllt.

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir und uns allen einen sehr hellen, leichten, weiten und lebendigen Fokus!

 

Meine Erfahrungen zeigen, dass es tatsächlich auch einfach über den Beschluss geht, diesen hellen Fokus zu halten...ihn also anfangs immer wieder zurückzuholen und ihn dadurch immer mehr zu stabilisieren. Und das kann jeder für sich selbst tun...und den dauerhaft leichten Fokus auch einfach immer wieder mal heller machen, aufsteigen lassen oder kugeln.

 

Du brauchst also auf nichts zu warten, sondern kannst es einfach TUN

 

....und ich wünsche Dir sooo viel Freude dabei!!!!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0